Emma Kids

  • emma-babymatratze-test

189,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Bei Amazon ansehen!*
➥ in den Amazon Warenkorb* gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2017 um 15:56 Uhr aktualisiert.


Typ Schaumstoff
Marke EMMA
verfügbare Größen 60x120, 70x140
sicher und qualitativ
81,00%
SEHR GUT
Verarbeitung
90% ( ausgezeichnet )
Funktionen
80% ( sehr gut )
Schlafkomfort
87% ( sehr gut )
Preis/Leistung
67% ( gut )

 

Emma Kids – Produktdetails


 Das Wichtigste in Kurzfassung

 Medizinisch getesteter Doppeltuchbezug – bis zu 60° waschbar
 Emissionsreiner Kern mit Lochstanzung
 8 cm verstärkte Trittkante
 Qualitäts- und Schadstoffgeprüft
 feine Kanäle für optimale Luftzirkulation
 10 Jahre Garantie & 100 Tage Rückgaberecht


Unsere Meinung zur Emma Kids Babymatratze

Wir haben die Emma Kids für Sie etwas genauer unter die Lupe genommen und wichtige Details für Sie festgehalten. Die Babymatratze verfügt über einen emissionsreinen Kaltschaumkern mit verstärkter Trittkante und Lüftungskanälen. Sieht man sich den Kern etwas genauer an, macht dieser einen sehr hochwertigen Eindruck und lässt keinerlei Mängel erkennen. Die Luftzirkulation kann überzeugen und weißt genau die Kriterien auf, die eine gute Babymatratze haben sollte. Durch die Struktur kann es zu keiner Hitze-Stauung kommen, was für eine optimale Schlaftemperatur sorgt. Der Härtegrad wurde an die Bedürfnisse von Babys angepasst und ist dementsprechend hart – perfekt für eine gute Entwicklung der Wirbelsäule des Kindes.

Auch der Bezug konnte uns überzeugen. Der Hersteller Emma liefert hier einen Doppeltuchbezug mit natürlichem Viscoseanteil, der den Kaltschaumkern mit einem Sicherheitsreißverschluss umhüllt. Damit wird verhindert, dass Ihr Kind versehentlich an den Kern kommt. Der Bezug ist frei von Antimon, Silber un optischen Aufhellern, was uns sehr positiv aufgefallen ist. Der Bezug ist pflegeleicht und bei bis zu 60° waschbar – Standard bei guten Babymatratzen. Besonders angenehm: Die Matratze hat keinen unangenehmen Geruch nach dem auspacken, wie es bei vielen anderen Modellen der Fall ist. Der Geruch verfliegt dann oft erst nach mehrmahligem Lüften. Das bleibt einem also bei der Emma Babymatratze erspart, diese ist nämlich sofort einsatzbereit.

Thema Sicherheit ist dem Hersteller laut eigenen Angaben sehr wichtig, und das merkt man auch. Neben der bereits erwähnten verstärkten Trittkante und dem Sicherheitsreißverschluss ist die Babymatratze besonders schadstoffarm und verfügt über mehrere Zertifikate. Darunter das Goldene M, Öko-Tex Standard 100, LGA schafstoffgeprüft, FKTEV Prüfsiegel und Emissionsklasse A – sehr beeindruckend. Sorgen muss man sich hier also definitiv keine mehr machen, die Matratze wird zudem nämlich in Deutschland hergestellt und verfügt auch über die dementsprechende Qualität.

Wo ist der Haken? Nun, wir konnten eigentlich keinen finden. Einziges Manko: Der Preis. Zu den Schnäppchen zählt die Emma Babymatratze nämlich nicht, hier muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Hauptkriterium bei der Anschaffung einer Babymatratze sollte allerdings nie der Preis sein, sondern die Qualität. Und in Sachen Qualität überzeugt die Emma Babymatratze auf ganzer Linie.


Emma Kids – Lieferung und Rückgaberecht

Wir hatten die Emma Kids selbst in den Händen und möchten Ihnen auch die Lieferungs- und Verpackungsqualität nicht vorenthalten. Geliefert wird die Babymatratze sicher verpackt in einem länglichen Pappkarton. Öffnet man den Karton, wird man umgehend von einer liebesvoll erstellten Gebrauchsanleitung mit allen wichtigen Informationen begrüßt, was uns sehr positiv aufgefallen ist. Die Matratze kommt aufgerollt in einer Plastikfolie verpackt. Damit die Matratze nicht direkt mit dem Plastik in Kontakt kommt, liegt ein dünnes Vlies dazwischen, das man ganz einfach entfernen kann.

Was macht die Emma Babymatratze besonders? Unserer Meinung nach mit Sicherheit die sehr großzügige Garantie, die sich über ganze 10 Jahre zieht. Zudem erhält man beim Kauf ein 100 Tage Rückgaberecht. Damit kann man die Matratze innerhalb dieser Zeit ohne wenn und aber zurücksenden und bekommt sein Geld zurück. Damit hat man also auch keinerlei Risiko bei einem Kauf.

Noch Fragen? Die Webseite der Emma Babymatratze verfügt über einen großen FAQ Bereich mit den häufig gestelltesten Fragen zur Babymatratze. Hier finden Sie alle Antworten auf mögliche Fragen, die vor einem Kauf noch entstehen könnten. Hier geht es zum FAQ-Bereich.


emma-babymatratze-test

Emma Kids (Die Emma Babymatratze) - Weil dein Kind den besten Schlaf verdient (70x140 cm) - 3

189,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Bei Amazon ansehen!*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2017 um 15:56 Uhr aktualisiert.